Der Intuition folgen… Ein Dankes-Brief, der mich sehr bewegt hat❤️

Ich weiß, dass es einige von Euch Frauen ihren Mut zusammen nehmen müssen, um den Weg nach Bornholm und zu mir zu finden. Fragen wie „Bin ich dort gut aufgehoben?“ oder  „Kann ich Vertrauen haben in eine Person, die ich gar nicht kenne?“ treiben so manche Frau um, die mit dem Gedanken spielt, sich eine „Balsamische Zeit “ auf der Insel zu gönnen.

Daher möchte ich einen Brief mit Euch teilen, den ich gestern zum Abschied nach einer Woche Natur-Coaching  von A. bekommen habe – zusammen mit einem wundervollen Präsentkorb. ❤️

IMG_7723

Der Brief hat mich sehr gerührt und erfüllt. Denn er zeigt so deutlich, wie sehr A. in ihrem Herzen angekommen und wie sehr sie ins Fühlen gekommen ist.
Mich freut es von ganzem Herzen, was in einem Menschen in so einer Woche bewegt und angeschoben werden kann. Alte Lasten werden losgelassen, Ängste transformiert und das Leben im Hier und Jetzt entdeckt und mit Freude angenommen.
Ich bin so dankbar für diese Zeilen, die mein Herz zum Tanzen bringen und mir sooo viel Rückenwind für meine Arbeit mit Euch Frauen in der Natur geben.
Da ich so bewegt war, habe ich A. gefragt, ob ich diese Zeilen veröffentlichen darf.
Sie hat sofort zugestimmt :-)) Dieser Brief soll Euch Mut machen, Eurer Intuition zu folgen und Euch zu trauen, Euch auf den Weg zu machen. :-))

Liebe Steffi,
mit großer, liebender Dankbarkeit schaue ich auf ein einmaliges und ganz besonders tief empfundenes und bewegendes Geschenk, das ich hier auf Bornholm – zusammen mit Dir – bekommen habe.
Wunderbar und einzigartig, Dich kennengelernt zu haben. Meiner Intuition folgend habe ich Dich „gefunden“ und wußte sofort (mein 1.Gefühl!!): ja, Steffi ist die richtige und stimmige Anleiterin/Begleiterin/Unterstützerin für meinen Prozess und Weg, den ich gehen möchte. Wie großartig, meinem Herzen gefolgt zu haben!
Die vergangenen Tage waren so er(ge)füllt mit neuen, wunderbaren Erfahrungen, Impulsen, Anregungen und bewegenden Momenten.
Du hast mir Mut gemacht, mich zu entdecken und mich wahrzunehmen, zu vertrauen und mir gezeigt, was es heißt, im HIER und JETZT zu leben und zu schauen, was mein Herz möchte und wo es zu singen beginnt.
In dieses neue, selbstbestimmte und authentische Leben möchte ich starten und meinen individuellen und einzigartigen Weg finden – wo immer er mich hinführt möchte ich mit Gottes Zusage immer bei mir zu sein – aufbrechen.
Du bist so feinfühlig, ehrlich, frisch und lebendig, authentisch, interessiert und wach – das hat mir gutgetan. Mit großer Wertschätzung bist du mir begegnet.
Wir waren an verschiedenen Orten unterwegs, ich habe unbekannte Plätze entdeckt und Winkel lieben gelernt. Das Draußen Sein in der Natur hat mir meine Sinne geöffnet, ich fühle und spüre mich und kann mich schon ein bisschen mit allem,was JETZT ist, verbinden.Großartig! Von dir habe ich mich verstanden und „gesehen“ gefühlt und weiß jetzt, wie wichtig und richtig es ist, dass ICH mich sehe und mir alles wert bin. …
Mit alle diesen traumhaften, faszinierenden und fantastischen Kostbarkeiten fahre ich nun wieder zurück  – erfüllt, tief und intensiv angesprochen , bewegt, beeindruckt und so wahnsinnig dankbar bereichert. …
Aus tiefstem Herzen danke ich dir liebe Steffi für die Zeit, die du mir geschenkt hast.
Farvel“

Liebe A., ich danke dir für eine wundervolle Woche, deinen Mut, dein Vertrauen und deine Offenheit. Es war ein Geschenk, mit dir arbeiten zu dürfen und es bedeutet mir sehr, sehr viel, dass du zurückgekehrt bist zu dir und deinem Wissen von DEINEM Weg und Leben. Ich wünsche Dir von tiefstem Herzen alles Gute und werde dich mit besten Gedanken und Wünschen aus der Ferne weiterhin begleiten.

Steffi

 

Advertisements